Fotoausstellung VGH-Preis 2017

Fotoausstellung VGH-Preis 2017

Emile Ducke, der im 9. Semester Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der HsH studiert, hat mit seiner Reportage „Diagnosis“ den mit 10.000 Euro dotierten VGH Fotopreis 2017 gewonnen. Seine Arbeit handelt von einem Krankenhaus-Zug, der die medizinische Versorgung in den abgelegenen Orten Russlands sicherstellt. Die Preisverleihung mit Ausstellungseröffnung findet 16. November um 18 Uhr in der VGH galerie, Schiffgraben 4, statt. Bis zum 31. Januar 2018 werden die Fotos dort zu sehen sein.