Holländer: Sicherungsarbeiten haben begonnen

Holländer: Sicherungsarbeiten haben begonnen

Der Holländer wird winterfest gemacht: Im September hat der Immobilienentwickler „Die Wohnkompanie Nord“ den holländischen Pavillon samt zweier Grundstücke erworben und will hier 65 Millionen investieren. Bis gebaut wird, dauert es noch. Jetzt geht es erst einmal darum, Sicherungsarbeiten vorzunehmen, damit bei Sturm nichts herunterstürzen kann. Danach wird der Zaun ringsum durch Stabileres ersetzt.