HsH Gastgeber für Metropolversammlung

HsH Gastgeber für Metropolversammlung

Es geht darum, Wirtschaft und Wissenschaft enger zu verzahnen und politische Weichen so zu stellen, dass die Player in der Metropolregion bei Zukunftsthemen wie Elektromobilität und E-Health Entwicklungspotentiale heben und darüber wirtschaftliche Ansiedlung stattfindet. Keine ganz einfache Aufgabe, die die „Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg“ auf der Gebietskulisse von halb Niedersachsen ausfüllen soll. Gastgeber der Metropolversammlung, dem zentralen Treffen aller Beteiligten, war in diesem Jahr die Hochschule Hannover.

Gut 200 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, informierten sich, diskutieren in Zukunftsforen und kommittieren sich einmal mehr dazu, gemeinsam in der Metropolregion voranzuschreiten. Unter anderem rahmten BMW mit zukunftsweisenden Elektrofahrzeugen der I-Palette und Ferrari als lokale Akteure die Veranstaltung ein und präsentierten auf der Expo Plaza aktuelle Modelle.