Sommernachtsball im Expowal

Sommernachtsball im Expowal

Deutschland feiert 500 Jahre Reformation – und Niedersachsen tanzt zum Reformationsjahr  am 11. August im Expowal beim Sommernachtsball – einer Initiative von Pastor Heino Masemann unter Schirmherrschaft von Bettina Wulff, Ex-First-Lady, und Profi-Fußballer Per Mertesacker, die beide mitfeiern.

Hintergrund für dieses bundesweit eimalige Event: Als ein empörter Augustiner-Mönch vor 500 Jahren mit Hammer, Nägeln und einer Rolle Papier in der Hand zum Tor der Wittenberger Schlosskirche marschierte, war er sich der Folgen seines Handelns nicht bewusst. Martin Luther setzte mit seinen 95 Thesen eine Entwicklung in Gang, die die bisherige Gesellschaftsordnung in kürzester Zeit über den Haufen warf und unsere Lebensweise bis heute prägt.

„Fürchtet Euch nicht! – Diese wunderbare Botschaft hat Luther als Kern unseres Glaubens mit seinem Wirken an die Menschen weitergegeben und sie befreit aus einem unterdrückten und angstgeschürtem Dasein von einer sich allmächtig gebenden Kirchenmacht. Lassen Sie uns also das Leben feiern mit einem fröhlichen Fest und viel Tanz“, sagt Bettina Wulff.

Karten für den Sommernachtsball gibt es nur online unter: www.sommernachtsball-expowal.de.