Holländer bröckelt

Holländer bröckelt

Die beiden Sturmtiefs der letzten Tage haben dem holländischen Pavillon zugesetzt. Bauteile haben sich gelöst, die unkontrolliert hinabzustürzen drohen. Darum hat die  Stadt Hannover die rückseitige Straße, Boulevard de Montreal, kurzfristig abgesperrt  und die „gestapelten Landschaften“ genauer begutachtet. Dabei stellte sich heraus, dass noch mehr Bauteile lose sind. Da Eigentümer Olaf Körper nicht erreichbar war, hat die Stadt ein Bauunternehmen damit beauftragt, die losen Teile an dem 47 Meter hohen Gebäude abzumontieren. Das nennt man „Ersatzvornahme“. Die Kosten werden Körper in Rechnung gestellt.