Recken-Chef Benjamin Chatton leitet TUI-Arena

Recken-Chef Benjamin Chatton leitet TUI-Arena

Benjamin Chatton, erfolgreicher Geschäftsführer beim Handball Erstligisten TSV Hannover-Burgdorf, hat im Februar auch die Leitung der TUI-Arena an der Expo Plaza übernommen. Die einstige Heimstätte der Eishockey-Granden „Hannover Scorpions” soll zum Handball-Schmelztiegel erwachsen. Schon ab der kommenden Spielzeit 2017/2018 wollen die „Recken“ vorrangig ihre Gegner in der Multifunktionshalle empfangen. In diesem Jahr werden die Wecker in der Arena fünfmal aufgelaufen sein. Zwei Spiele stehen noch an: Am 26. März gegen THW Kiel und Ostersonntag gegen SC Magdeburg.

Chatton, Wunschkandidat von Arena-Eigner Günter Papenburg für den Geschäftsführerjob, verzahnt den erfolgreichen Handball-Club mit der größten Spielstätte in der Region und setzt damit ein klares Zeichen für den Profisport in Hannover.

Unterstützt wird Chatton im Tagesgeschäft von Peter Schachler, der seit Jahren die Vermarktung der Logen in der Arena verantwortet – und auch hier neue Zeichen setzen möchte. Die Premium-Loge hat die Klingenberg GmbH mit hochwertigen Designer-Stühlen ausgestattet.