Ret Hot Chili Peppers rocken TUI-Arena

Ret Hot Chili Peppers rocken TUI-Arena

Gigantische Bühnenaufbauten? Fehlanzeige. Der Mut zur neuen Sachlichkeit dominierte beim gestrigen Konzert der kalifornischen Funk-Rock-Legende Red Hot Chili Peppers. Einzig auf die Lichtshow mochten Sänger Anthony Kiedis und seine Mitstreiter bei ihrem Konzert in der restlos ausverkauften TUI-Arena nicht verzichten. Ansonsten ging es nur um das Eine: um Musik, um Hits, um die durchdringende Energie der Songs, die mitreißt.

Die gut 10 000 Fans, die in lange Warteschlagen ab Nachmittags die Expo Plaza bevölkerten, tanzten, tobten, sangen mit. Und keiner blieb sitzen bei Songs wie „Can’t stop“, „By the way“ oder Give it away“. So geht das, wenn Mittfünfziger ehrlich auf der Bühne arbeiten! Und das seit 33 Jahren. Alle Achtung!